top of page
Geschäftstreffen

Storytelling im Fundraising 

Dr. Eva Wieners

3. Juli 2024

9:00 - 13:00 Uhr

Storytelling im Fundraising - nutzen Sie das Potential?

Die Faszination von Geschichten ist so alt wie die Menschheit selbst. Schon Steinzeitmenschen erzählten sich Geschichten am Lagerfeuer und malten die Höhlenwände mit ihnen voll. Menschen sind also sehr vertraut mit Geschichten, und auch daher sind sie ein sehr passendes Instrument, um sie zu erreichen.

Storytelling im Fundraising ist ein starkes Instrument, um Menschen zu begeistern und zu Unterstützern zu machen. Hier ist es egal, ob Sie mehr Spenden erhalten möchten, Ehrenamtliche gewinnen wollen, oder ob es einfach darum geht, Ihre Marke bekannter zu machen.

Doch warum funktionieren Geschichten im Fundraising so gut?

Ganz einfach – Geschichten wecken Emotionen. Wenn eine Information in eine spannende und mitreißende Geschichte verpackt ist, können die Zuhörer:innen sich gar nicht entziehen. Sie fühlen sich unterhalten und möchten wissen, wie es weitergeht. So bleiben Geschichten auch länger und einfacher im Gedächtnis und wirken länger nach. Auch komplexe Sachverhalte können von unserem Gehirn so einfacher verarbeitet werden. In einigen Fällen können Geschichten das Publikum wirklich zu etwas motivieren – die Emotion wird also in Inspiration und Aktion umgewandelt.

Und wie können Sie diese Tatsachen nun für Ihr Fundraising nutzen?

Genau darum wird es in diesem Online-Seminar gehen!

Storytelling.jpg

Lernen Sie jetzt, wie Sie in Ihrer Organisation Storytelling nutzen können, um Ihre Kommunikationsziele zu erreichen.

Das Online Seminar findet am 3. Juli vormittags von 9 bis 13 Uhr mit einer halbstündigen Pause statt. Nach jedem Modul gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und das Gelernte zu diskutieren und zu verinnerlichen.

Zusätzlich erhalten die Teilnehmer einen Kurs-Reader mit Hintergrundmaterial, Aufgaben, den präsentierten Inhalten und weiterführende Literatur und Quellen. Nach dem Kurs erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, damit auch genügend Zeit für Fragen und Interaktion bleibt.

Eva Headshot Quadrat.jpg

Ihre Dozentin:

Dr. Eva Wieners ist Geschäftsführerin und Gesellschafterin der MUNICH FUNDRAISING SCHOOL und hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im internationalen Fundraising. Sie hat in den letzten Jahren über 8.000 Menschen in online und offline Formaten zu Themen aus dem Fundraising und der Organisationsentwicklung ausgebildet und mit Organisationen jeder Größenordnung zusammengearbeitet.
Sie hat in Europa, Südamerika und Asien gelebt und gearbeitet.
Seit 2018 ist Dr. Eva Wieners auch als Trainerin und Beraterin rund ums Fundraising, Kommunikation und Nachhaltigkeit in Deutschland und international aktiv. Ihre Spezialgebiete sind das Online Fundraising, Crowdfunding, Organisationsentwicklung, Nachhaltigkeit, Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Medien im Fundraising. 

Anmeldung

Praxisbezogenes Wissen von der Expertin - Lernen Sie gemeinsam und anhand von vielen Praxisbeispielen, wie Sie ganz konkret Ihre eigene Organisation bereit für den Einsatz von Storytelling machen können.

Das Online Seminar ist in vier Module aufgeteilt:

Modul 1:  Einführung ins Storytelling

Was bedeutet Storytelling eigentlich und was ist unter dem Term zu verstehen? Warum funktionieren Geschichten so gut, um Menschen zu erreichen und wie kann man sich dies im Fundraising zu Nutze machen? Was sind die Motivationen von Menschen, um zu spenden und wie können diese durch Geschichten angesprochen werden?

Modul 2: Ihre Kommunikationsziele 

Ein wichtiger Schritt, den viele überspringen, ist die Definition von Kommunikationszielen und der Zielgruppe. Wissen Sie nicht genau, was Sie mit Geschichten erreichen möchten, so wird es Ihnen schwer fallen, einen strategischen Ansatz zu finden. In diesem Modul schärfen wir das Verständnis für die Ziele und die Zielgruppen Ihrer Kommunikation, um dann im nächsten Schritt entscheiden zu können, welche Geschichten passend sind.

Modul 3: Der Aufbau einer guten Geschichte

Eine "gute" Geschichte hat eigentlich immer den gleichen Aufbau - dieser wird als bekannt erkannt und Menschen reagieren darauf. Hiert ist z.B. die klassische Heldenreise zu nennen, die auch im Fundraising genutzt werden kann. Zu verstehen, welche Elemente in einer guten Geschichte angesprochen werden müssen, ist ein wichtiger Schritt zum erfolgreichen Storytelling.

Modul 4: Praktische Anwendung

Im vierten Modul bringen wir jetzt alles zusammen - wie können Sie die richtigen Geschichten auswählen, um Ihre Kommunikationsziele zu erreichen und die Menschen anzusprechen, die Sie als Zielgruppe identifiziert haben. Wie finden Sie "gute" Geschichten in Ihrer Organisation und wie können Sie diese nutzen? Welche Hilfsmittel gibt es, um Geschichten zu identifizieren und zu platzieren?

In diesem Modul gibt es auch Praxisübungen, so dass Sie das Gelernte auch direkt auf Ihre Organisation anwenden können.

Der Termin:

Das Online Seminar findet als Zoom Konferenz statt:

3. Juli von 9 bis 13:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt, so dass genug Zeit für Aufgaben und Austausch bleibt. Zusätzlich erhalten Sie einen Kurs-Reader mit zusätzlichem Material und Quellen.

Im Anschluss erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der Munich Fundraising School.

Ihre Investition: EUR 99 (inkl. Mehrwertsteuer)

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit per E-Mail unter eva.wieners@munichfundraising.school oder telefonisch unter 0176-61520404 erreichen. Auch die Anmeldung ist per E-Mail möglich.

Für wen ist das Online Seminar geeignet?

Das Online-Seminar ist für Mitarbeitende im Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanager:Innen, die Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder (haupt- und ehrenamtlich), Ehrenamtliche, die am Fundraising interessiert sind und Quereinsteiger:Innen geeignet - grundsätzlich für alle, die verstehen möchten, wie Storytelling eingesetzt werden kann, um mehr Menschen zu erreichen.

Was ist Ihr Nutzen?

Sie erhalten eine praxisorientierte Aufbereitung des Themas Storytelling im Fundraising. Unsere modulare Art der Kurs-Struktur erleichtert es Ihnen das komplexe Thema Storytelling im Fundraising von Anfang an richtig kennenzulernen. Nach jedem Modul haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und direkte Rückmeldung von der Dozentin zu bekommen. In Praxisaufgaben wenden Sie einiges direkt an, so dass Sie im Anschluss an das Seminar direkt in die Umsetzung gehen können.

Wir vermitteln in praxisorientierter Form die Grundlagen und die organisatorischen Voraussetzungen, um Elemente des Storytellings erfolgreich umzusetzen sowie die wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Nutzung des Storytellings. Die Teilnehmenden erfahren, wie Sie Storytelling nutzen können, welche Voraussetzungen es braucht um das Instrument erfolgreich in das Kommunikationskonzept einzubauen und wie eine spannende Geschichte aufgebaut ist.

Zur Anmeldung

Sie können sich für den Kurs per E-Mail unter eva.wieners@munichfundraising.school oder telefonisch unter 0176 61520404 anmelden. Wenn Sie Fragen zum Ablauf oder Inhalt haben, können Sie sich natürlich auch jederzeit gerne melden.

bottom of page