Spenderbriefe auf dem Prüfstand


Diese Tage erhalten viele Großspender oder Spender im Public Fundraising Spenderbriefe. Aber oft, sehen wir, dass Formulierungen verwendet werden, die nicht günstig sind.

Wir evaluieren Ihre Spendenbriefe auf mögliche Widerstände und psychologische Faktoren, die dem Spendenverhalten zugrunde liegen. Diese Evaluation erfolgt unter Einbezug wissenschaftlich sozial-psychologischer Erkenntnisse. Unser evidence-based Ansatz enthält zudem die Anwendung sozial-psychologischer Techniken, die spezifisch auf die möglichen Widerstände und den zugrunde liegenden psychologischen Faktoren des Spendenverhaltens einwirken. Diese Techniken wenden wir in Form von Textformulierungen an. Hieraus entsteht ein Spendenbrief, der die psychologischen Faktoren zur Förderung des Spendenverhaltens berücksichtigt. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die von Ihnen gewünschte Zielgruppe positiv in ihrem Spendenverhalten beeinflusst wird. Eine Investition, die sich lohnt. Fragen Sie uns nach einem Angebot: info@munichfundraising.school

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neuer Online-Kurs: Unternehmenskooperationen

Unternehmenskooperationen gehören weiterhin zu den wichtigsten Bereichen im Fundraising. Vor allem in Zeiten, in denen andere Finanzierungsmöglichkeiten schwieriger werden, können Unternehmen zuver

Compliance-Fallen bei Vereinen und Stiftungen

Durch die Corona-Krise sind viele Vereine und Stiftungen in eine wirtschaftliche Schieflage geraten und kämpfen um ihre Existenz. Umso aufmerksamer sollten ihre Verantwortlichen darauf achten, jeglich

Vertriebliches Fundraising - für Ihren Erfolg!

Vertrieb im Fundraising – das wertvolle Kombiangebot Viele FundraiserInnen sagen ganz entrüstet, Fundraising ist kein Vertrieb. Denn im Vertrieb geht es um Produkte, während es im Fundraising um Men

MUNICH FUNDRAISING SCHOOL

Prinzregentenstraße 54

80538 München

T 015231878009

info@munichfundraising.school